Flirt & Liebe Erotik Datedoktor Beziehungen Flirt Ü30 Singels und Partys Freizeit und Partnersuche Training & Events Singel Urlaub & Reisen
» Flirten  » Datedoktor

Datedoktor


Über Flirtevision


Mein Freizeitreff

freizeittreff


sommercamp

Sommercamp Flirt



Speeddating and more

date and dance


Datedoktor - Die besten Tipps rund um die Partners

Flirten ohne Limit

Single Ratgeber

Single Ratgeber Die besten Tipps rund um die Partnersuche vom Profi.

Im Web gibt es Singlebörsen wie Sand am Meer. Täglich tauchen neue auf und auch wieder ab. Der Datedotor kennt die besten und die bösen Börsen!

Das Anmelden an der Singleböse allein reicht jedoch nicht. Sie sollten mehr wissen!

Denken ist Logisch, Gefühle sind wichtig. Gefühle bestimmen unser Leben und sind die Quelle der Liebe. Wenn Sie die Tipps lesen sollten sie ein beachten:
Die Gesetze der Gefühle und die Quelle der Liebe gehorschen keiner Logik!

Hier gehts zu den Paraxistipps für Frauen!

Hier gehts zu den Paraxistipps für Männer!

Achtung: Das Gefühl lässt sich nicht von der Denklogik steuern. Der Verstand versagt wenn die Liebe ins Spiel kommt!

Im Web gibt es Singlebörsen wie Sand am Meer

Praxistipp Singlebörse!
Ich habe mir verschiedene Portale angeschaut und gute Erfahrungen mit einigen Kontakt-Börsen für Singles gemacht.

Eine Börse die sie kostenlos testen können ist Lablue.
Chat kostenlos: Mehr als 100000 Singles chatten schon im Chatroom.
Eine seriöse kostenlose Partnersuche mit einer kleinen Einschränkung.

Nachteil von kostenlosen Singlebörsen?

Der Date Doktor

Hilfe wenn Sie in der Single Falle stecken

Die Überprüfung - wirklich suchend?

Die Überprüfung (Echtheit und wirklich suchend) der Teilnehmer ist bei den Börsen die Geld kosten natürlich besser.

Nicht von der Hand zu weisen ist auch das Argument, dass das Interesse eines Singles wesentlich ernsthafter und nachhaltiger ist, wenn "er" oder "sie" etwas dafür bezahlt hat.

Der Fokus Flirt Guide:
... dass ein intensiver Blickkontakt tatsächlich ein Gefühl von Zuneigung und Sympathie erzeugen kann...
Teilnehmer berichteten hinterher von einer unerwarteten Intimität und Romantik bei ihrem ersten Treffen.
Das eigentlich Erstaunliche jedoch: Die Bereitschaft, sich erneut zu treffen, lag bei den Probanden um etwa 200 Prozent höher als bei Blind-Date-Teilnehmern, denen man diese Geschichte nicht erzählt hatte.

Wie man sich richtig in Szene setzt Seite 1 * Teil 2: Ansprechen mit der 3-Sekunden-Regel Seite 2 * Teil 5: Flirten in öffentlichen Verkehrsmitteln Seite 5 * Teil 6: Gesprächsstrategie Nr. 1: das Necken Seite 6 Teil 9: Die Annäherung Seite 9 * Teil 10: Eskalation der Berührungen Seite 10 * Teil 11: Tipps für Frauen Seite 11 * Teil 12: Männliche Selektion austricksen Seite 12 * Teil 13: Die betont beiläufige Bemerkung Seite 13 * Teil 14: Körpersprache – der Dreiecksblick Seite 14 * Teil 17: Rendezvous-Konzept: das erste Date Seite 17 * Teil 18: Der intensive Blickkontakt Seite 18 * Teil 19: Der „verliebte“ Blickkontakt Seite 19 * Teil 20: Körperliche Spiegelung Seite 20 * Teil 21: Sexuelle Spannung aufbauen